Sonderausstellung "Maximilian in Müstair – Jagd & Politik"

01.07.2019 - 03.11.2019

Im Klostermuseum Müstair, Schweiz

Zum 500. Todestag Maximilians I. widmet ihm das Klostermuseum von Müstair eine Sonderausstellung, die den Aufenthalt des Kaisers in der Region im Jahr 1496 und die von ihm geliebte Jagd zum Thema hat. Es wird darüber hinaus das Klosterleben zu jener Zeit unter der Äbtissin Angelina Planta beleuchtet, sowie die Bedeutung des Umbrailpasses als strategische Verbindung zwischen dem habsburgischen Reich und Italien.

Im Laufe des Sommers finden mehrere Veranstaltungen rund um die Ausstellung statt.

 

Termin: 11. Mai bis 3. November 2019; Montag – Samstag von 9 bis 17 Uhr und Sonn- und Feiertage von 13.30 bis 17 Uhr

Vernissage: Freitag, 10. Mai 2019 um 18 Uhr

Ort: Klostermuseum Müstair - Kloster St. Johann, 7537 Müstair, Schweiz

Link und weitere Informationen: www.muestair.ch/maximilian und            Download Flyer

 

 

Bild: Maximilian I. im Jagdgewand (Österreichische Nationalbibliothek Cod. 8614)