Tiroler Landesschiessen MAX 500

01.06.2019 - 16.06.2019

Eröffnungsschiessen auf der Festung Kufstein

Das Tiroler Landesschießen wird gemeinsam vom Tiroler Landesschützenbund und dem Bund der Tiroler Schützenkompanien auf mehr als 20 Schießständen im ganzen Land ausgetragen. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 4. Mai 2019 auf der Festung Kufstein statt. Die Gilden- und Kompanieschützen können in den Disziplinen Kleinkaliber, Luftgewehr und Luftpistole das begehrte Leistungsabzeichen für Meisterschütze, Gold und Silber erwerben. Eine eigene Gästeklasse ermöglicht allen Schießbegeisterten eine Teilnahme. Die besten Teilnehmer pro Klasse erwarten sehr schöne Sachpreise bei der Abschlussveranstaltung.

Das Tiroler Landesschießen beginnt am 4. Mai und endet am 16. Juni. Die Veranstaltungsorte und genauen Termine und Schießzeiten können dem Ladschreiben und den Internetseiten www.tlsb.at und www.tiroler-schuetzen.at ab Ende Februar entnommen werden.

 

Eröffnungsschiessen: 04.05.2019, 10.00 Uhr

Ort: Festung Kufstein

Link: www.tlsb.at und www.tiroler-schuetzen.at