Kinderbuch zum Maximilianjahr - „Die Abenteuer des Ritters Theuerdank“

22/02/2019

Familien, Kinder und Jugendliche gehören zu den wichtigsten Zielgruppen des Maximilianjahres, das vom Land Tirol gemeinsam mit der Stadt Innsbruck und Innsbruck Tourismus anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. für 2019 ausgerufen wurde.

„Unser Ziel ist es, dass bereits die Kleinen im Kindergarten Kaiser Maximilian und die bis heute sichtbaren Spuren seines Wirkens kennenlernen. Ritter, Prinzessinnen, Abenteuer und Schlösser – die Lebensgeschichte Kaiser Maximilians I. eignet sich geradezu ideal für ein Kinderbuch“, ist Kulturlandesrätin Beate Palfrader überzeugt und gratuliert Illustratorin Nina Hammerle, die auch die Texte schrieb, zur gelungenen Umsetzung von „Die Abenteuer des Ritters Theuerdank“. Das Kinderbuch wurde Anfang Februar an insgesamt 475 Tiroler Kindergärten verteilt.

Das Buch basiert auf dem Auftragswerk Kaiser Maximilians mit dem Namen „Theuerdank“, das 1517 erstmals gedruckt wurde. Die 118 Kapitel erzählen von den Abenteuern eines furchtlosen Ritters auf dem Weg zu seiner Braut. Als Vorlage für die erfundene Geschichte diente Maximilian seine eigene Reise zu Maria von Burgund, seiner ersten Frau und großen Liebe.

Kaiser Max auf Social Media

Auch in den sozialen Netzwerken ist Kaiser Maximilian präsent: In Postings erzählt Maximilian von seinen Erlebnissen. Dazugehörige Links leiten auf Seiten mit geschichtlichen Hintergrundinformationen und Fakten weiter. „Auch auf diese Weise können wir auf unterhaltsame und spielerische Weise geschichtliches Wissen vermitteln – je mehr Menschen mitmachen, umso besser“, betont die Landesrätin.  

Kaiser Max findet sich auf Facebook mit dem Profilnamen Kaiser.Maximilian.I auf www.facebook.com/Kaiser.Maximilian.I/  und unter dem Profil Kaiser Maximilian I auf www.instagram.com/kaiser.maximilian.i/

Im Rahmen des Jubiläumsjahres wurde ein umfangreiches Bildungs-, Kultur- und Veranstaltungsprogramm initiiert, das in Tirol und außerhalb des Landes dem Habsburgerkaiser gewidmet ist. Details zu allen Veranstaltungen  www.maximilian2019.tirol

Foto: Land Tirol/Huldschiner

BU: LRin Beate Palfrader und Illustratorin Nina Hammerle präsentieren das Kinderbuch „Die Abenteuer des Ritters Theuerdank“ im Kindergarten CaLaTi in Innsbruck.

 

  • Share: