„Auf den Spuren des Kaisers Maximilians“ - Bildungsfahrten

01.06.2019

Die Grafen von Arco zählten zu verlässlichen Partner des Kaisers

Arco – Riva

Die Südgrenze des heutigen Trentino war zur Zeit des Kaisers Maximilian I. auch Schauplatz von Kriegen mit der Republik Venedig. Die Grafen von Arco zählten zu verläßlichen Partner des Kaisers. Bei der Bildungsfahrt werden ausgewählte historische Orte besucht und die heutige Europaregion Tirol Südtirol Trentino vorgestellt.

Termin: Samstag, 1. Juni 2019

Abfahrt: 7:00 Uhr in Hall, Zustiegsmöglichkeit in Innsbruck

Rückkehr: ca. 19:30 Uhr in Hall

Anmeldung: tiroler.bildungsforum@tsn.at, maximal 45 Teilnehmer

Kosten: Werden noch bekannt gegeben

  • Teilen: