„Auf den Spuren des Kaisers Maximilians“ - Bildungsfahrten

11.05.2019

In Trient wurde Maximilian zum Kaiser gekrönt

Trient

Die Bildungsreise führt zur südlichen Grenze des damaligen Römisch-Deutschen Reichs, die zugleich die Grenze der heutigen Europaregion Tirol bildet. In Trient wurde Maximilian zum Kaiser gekrönt, zudem kam es im Trentino zu mehreren kriegerischen Auseinandersetzungen mit der Republik Venedig. Bei der Veranstaltung werden ausgewählte historische Orte besucht, aber auch die Europaregion Tirol Südtirol Trentino vorgestellt.

 

Termin: Samstag, 11. Mai 2019

Abfahrt: 7 Uhr in Kufstein, Zustiegsmöglichkeit in Schwaz und Hall

Rückkehr: ca. 19.30 Uhr in Kufstein

Anmeldung: tiroler.bildungsforum@tsn.at, maximal 45 Teilnehmer

Kosten: Werden noch bekannt gegeben

 

  • Teilen: