Die schwierige Vollendung der kaiserlichen Gedächtniskultur

11.05.2019

2-tägige Busreise nach Innsbruck

Besuch des Größten Kaisermonuments des Abendlandes in der Innsbrucker Hofkirche mit seinen berühmten Prunkfiguren und des Maximilianeums im Goldenen Dachl.
Weiterfahrt nach St. Wolfgang am See und Besichtigung des 1481 aufgestellten Altars von Michael Pacher, der zu den bedeutendsten Meisterwerken des Brunecker Bildschnitzers und Maler gehört.

Am nächsten Tag Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg. Hoch über dem Wallfahrtsort St. Wolfgang hatte Maximilian seine Grabeskirche mit dem Figurenprogramm, das ihn 1501 in Runkelstein entscheidend beeindruckt hatte, geplant.

Busfahrt und Übernachtung in St. Wolfgang inklusive Eintritte, Bootsfahrt, Zahnradbahn

Termin: Samstag, 11. Mai 2019 bis Sonntag, 12. Mai 2019

Abfahrt: 06:00 Uhr

Kostenbeitrag: Doppelzimmer 239,00 €, Einzelzimmer 255,00 €

Anmeldung bis 7. März 2019

 

Link: https://www.heimatschutzverein-bozen.net/

  • Teilen: