Familienwanderweg zur Maximiliangrotte bei Zirl

23.04.2019

Thema: "Jagd- und Fischerei"

Anlässlich des Maximilianjahres 2019 wird in Zirl der bereits bestehende Wanderweg zur Maximiliangrotte in einen Themenwanderweg umgewandelt.

Der Weg wurde 2015 vollständig saniert, verbreitert und durchgängig gesichert. Als Ausgangspunkt für die Wanderung dient der gebührenfreie Parkplatz bei der Rettung in Zirl. Es handelt sich um eine einfache Wanderung mit einer Länge von ca. 1,6 km, 200 Höhenmetern und einer Gehzeit von 50-60 Minuten.

Passend zum Schauplatz an der Martinswand und der Maximiliangrotte werden 12 Tafeln zum Thema „Jagd und Fischerei“ zu Kaiser Maximilians Zeiten informieren. Auch die Sage von Kaiser Maximilians Jagdabenteuer auf der Martinswand spielt dabei natürlich eine wichtige Rolle.

Termin: Die Eröffnung des historischen Familienwanderweges erfolgt am 23. April 2019 um 14 Uhr.

Treffpunkt: Parkplatz bei der Rettung in Zirl

 

Link: https://www.zirl.at/

  • Teilen: