Kaiser Maximilian I. im Tiroler Oberland

01.09.2019

Ausstellungseröffnung am 3. August 2019

Die Schützenkompanie Landeck, der Schützenbezirk Landeck, das Oberinntaler Schützenregiment und der Bund der Tiroler Schützenkompanien gestalten gemeinsam mit dem Bezirksmuseumsverein eine Ausstellung auf Schloss Landeck mit dem Titel "Kaiser Maximilian I. im Tiroler Oberland".

In dieser Ausstellung sollen die Reisen Maximilians am "Oberen Weg", dem mittelalterlichen Handelsweg entlang der Via Claudia Augusta über Reschen und Fernpass und seine Aufenthalte im Tiroler Oberland und im Außerfern nachgezeichnet werden.

Es ist die Absicht, die Ausstellung grenzüberschreitend zu gestalten, mit Stationen vom Wormser Joch (Umbrail) über Glurns und den Reschen, Naudersberg, Finstermünz und Pfunds, nach Landeck, Imst, und über Fernstein, Ehrenberg bis hinaus nach Füssen.

 

Termin: Sonntag, 4. August 2019 bis einschl. Sonntag, 22. September 2019 täglich von 10 - 17 Uhr

Ausstellungseröffnung: Samstag, 3. August 2019 um 19 Uhr 

Veranstaltungsort: Bezirksmuseum auf Schloss Landeck

Web-Seite: https://www.schlosslandeck.at/

 

 

Kontakt:

Gerhard Gstraunthaler

gerhard.gstraunthaler@gmail.com

Bezirksmuseumsverein Landeck:

Christian Rudig, Obmann

c.rudig@landeck.tirol.gv.at

Franz Geiger

franz.geiger@mynet.at

 

  • Teilen: