Maximilianische Kirchenmusik

03.03.2019

Zu den Sonntagsmessen wird Musik aus der Zeit Kaiser Maximilians I. gespielt. Heinrich Isaac (1450-1517) war ein bedeutender Komponist und Musiker, der in Kaiser Maximilians Diensten stand. Jeden ersten Sonntag im Monat werden zwei zum jeweiligen Evangelium passende Werke gesungen. Georg Wais und seine Schola werden diesen Zugang in die Spiritualität und Musikalität des 15. Jahrhunderts im Gottesdienst eröffnen.

Termine: 3. Februar, 3. März, 7. April, 5. Mai, 2. Juni, 1. September, 6. Oktober, 3. November und 1. Dezember 2019, jeweils 10.00 Uhr

Ort: St. Georgs Kathedrale | Burgplatz 1, 2700 Wiener Neustadt |Eingang Westtor (Grazer Straße)

Karten: freier Eintritt

Veranstalter/Info: Rektorat St.Georgs Kathedrale, Hr. Paul Koch, paul.koch@milidoz.at

Homepage: www.milidioz.at

  • Teilen: