Museumsführung - "Maximilian zu Gast im Fugger und Welser Erlebnismuseum in Augsburg"

13.01.2019

Der Kaiser und der Kaufmann – Gibst du mir, so geb‘ ich dir

Mit kluger Heiratspolitik, günstigen Erbschaften und zahlreichen Kriegszügen baute Maximilian I. das Haus Habsburg zur Weltmacht auf. Doch das Geld für die kostspieligen Hochzeiten und Kriege hätte der Kaiser ohne die Finanzkraft Jakob Fuggers nicht aufbringen können. Der Enkel eines Webers wiederum hatte in Maximilian I. den Garant für den sozialen Aufstieg seiner Familie gefunden und finanzierte auch dessen Nachfolger Karl. Ebenso schauten sich die Fugger bei den Habsburgern Strategien der Selbstinszenierung ab.

Im neu eingerichteten multimedialen Fugger und Welser Erlebnismuseum, das in Augsburg die bedeutende Geschichte der Reichsstadt und dieser beiden Handelsfamilien spannend aufbereitet, erfahren Sie mehr über die engen Beziehungen der Augsburger Kaufmannsfamilie zum Kaiserhaus in einer öffentlichen Führung, einer Kinderführung oder einer Museumsführung mit Schauspieler. Für private Anlässe oder Schulklassen ist das öffentliche Programm (Link: http://www.fugger-und-welser-museum.de/news) zum Maximiliangedenkjahr im renovierten Renaissancejuwel der oberen Altstadt von Augsburg, ebenso buchbar.

 

Datum: 13.01.2019, 2019 immer am 2. Sonntag im Monat

Uhrzeit: 15 Uhr

Ort: Fugger und Welser Erlebnismuseum, Äußeres Pfaffengässchen 23, 86152 Augsburg

 

> Bild Rudolf Morbitzer

  • Teilen: