Start der Wissensrallye "Maximilian go"

24.04.2019

Die Geschichte Kaiser Maximilians I. wird für Schulklassen in ganz Tirol interaktiv und altersgerecht erfahrbar gemacht.

Durch das Medienzentrum des Landes Tirol wird die Geschichte Kaiser Maximilians I. für Schulklassen interaktiv und altersgerecht erfahrbar gemacht. Im Mittelpunkt steht eine spannende Geschichte, die in Form einer Wissensrallye aufbereitet ist. Mit Hilfe von Tablets erforschen SchülerInnen bei moderierten digitalen Gruppen-Schnitzeljagden Orte, die mit dem Leben Maximilians in Bezug stehen. Der Wettbewerbscharakter, das aktive Produzieren von Medien und das gemeinschaftliche Lösen von Aufgaben schaffen ein nachhaltiges, unterhaltsames „Bildungserlebnis“.

Termin: Ab dem 24.04.2019 bis 12.10.2019, Termine nach Vereinbarung

Orte: Hall in Tirol, Innsbruck und Kufstein

 

Kontakt:

Hall in Tirol: Kontaktperson: Maga. Alexandra Müller-Krassnitzer
                       E-Mail: office@stadtarchaeologie-hall.at bzw. alexandra_krassnitzer@hotmail.com
                       Telefon:  +43 676 6804344
                       Homepage: www.stadtarchaeologie-hall.at  
                       Kosten: € 3,--

Innsbruck:    Kontaktperson: Alessandra Papi
                        E-Mail:  anmeldung@tiroler-landesmuseen.at
                        Telefon:  +43 512 59489 111
                        Homepage: www.tiroler-landesmuseen.at
                        Kosten: € 2,--

Kufstein:       Kontaktperson: Rita Mauracher
                        E-Mail:  rita.mauracher@gmx.at
                        Telefon:  +43 650 6714960
                        Homepage: www.heimat-kufstein.at    
                        Kosten: € 3,-- (zzgl. € 5,50 – Eintritt Festung)

  • Teilen: