Vergolden wie zu Kaiser Maximilians Zeiten

23.03.2019

Leitung:      Dr. Daria Daniaux, Kunsthistorikerin

Nach einem theoretischen Input aus dem Leben des Kaisers von seinen Vorlieben, sich für seine Nachkommenschaft darstellen zu lassen und um in Erinnerung zu bleiben bis zu seiner Kleiderordnung begeben wir uns selbst ans Werk: Ein kleiner mitgebrachter Gegenstand wird nach Anleitung vergoldet.

 

Termin:     Samstag, 23.03.19, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort:            VHS-Haus, Marktgraben 10, 2. Stock, Raum 4

Kosten:      € 14,- / Materialbeitrag: € 4,- / max. 20 TN

Hinweis:    Materialien und Werkzeug werden im Kurs bereitgestellt.

Link und Anmeldungen unter: http://www.vhs-tirol.at/page.cfm?vpath=kurse&permalink=H18-1010&tuwasid=2200

  • Teilen: